Registrierkassenpflicht Österreich & Kassenrichtlinie E131

Die Registrierkassenpflicht wurde mit 1.1.2016 eingeführt und mit Einführung des sogenannten Manipulationsschutzes mit 1.4.2017 vervollständigt!

Hier eine kleine Hilfestellung ob Ihr Unternehmen ab 1.1.2016 Registrierkassenpflichtig ist:

Sollten Sie jetzt zum Schluss gekommen sein, das Sie eine Registrierkasse benötigen, dann befinden Sie sich auch schon auf der richtigen Seite!

Die Firma emax-IT ist mehr als nur ein Dienstleister der Ihnen eine Registrierkasse verkauft und hin stellt!
Wir analysieren und verstehen Ihre Unternehmensabläufe und Prozesse und finden die für Sie, basierend auf Standards beste Lösung zu einem sehr guten Preis / Leistungsverhältnis.

Die Einführung einer Registrierkasse bedeutet für die Unternehmen einen hohen administrativen Aufwand, bzw. wissen viele Unternehmer nicht welche Schritte unternommen werden müssen und was alles dazu erforderlich ist.

Genau hier stehen wir mit Rat und Tat zur Verfügung und unterscheiden uns auch maßgeblich vom Mitbewerb. Von der Feststellung, „ja, Sie benötigen eine Registrierkasse“ bis zur Unterstützung für das Ansuchen bei Finanz Online, Signatureinheiten, Auswahl der Hard/Software bis hin zur vollständigen Integration Ihrer Registrierkasse in ein gegebenenfalls vorhandenes Warenwirtschaft oder Buchhaltungssystem.

Von der einfachen PC Registrierkasse (mit bereits vorhandenen Computer/Drucker) bis Mehrkassensystemen an mehreren Standorten mit Bankomatterminal, Waagen, Barcodescannern und vollständiger Kassenhardware, bieten wir Lösungen an.
Ferner bieten wir umfassende Schulungen vor Ort mit Ihrem Kassensystem durch.

Bei Bedarf schließen Sie einen Update/Wartungsvertrag mit uns ab und bleiben immer am aktuellsten gesetzlichen Softwarestand.

emaxit EDV e.U. | Salzburg / Hallwang | +43 / 662 / 85 50 90 |
© emaxit EDV AGBs und Impressum